Frauenfeld TG: Trickdieb erbeutet teure Uhr eines 87-Jährigen - Zeugenaufruf

Bei einem Trickdiebstahl wurde am Mittwoch in der Altstadt von Frauenfeld eine Armbanduhr gestohlen.

Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Ein 87-jähriger Mann parkierte um zirka 12.30 Uhr sein weisses Auto an der Zürcherstrasse kurz vor der Verzweigung zum Rathausplatz. Wie er gegenüber der Kantonspolizei Thurgau sagte, wurde er im Auto von einem Unbekannten angesprochen und in ein Gespräch verwickelt. Dieser brachte den 87-Jährigen unter einem Vorwand dazu, ihm kurz seine Armbanduhr zu überlassen. Entgegen der Abmachung kam der Unbekannte nicht mehr zum Auto zurück und entfernte sich mit der Uhr im Wert von mehreren tausend Franken.

Der Unbekannte wird als rund 50 Jahre alt und 165 bis 170 Zentimeter gross beschrieben. Er hat eine helle Hautfarbe und trug eine graue Windjacke.

Zeugenaufruf

Wer Angaben zum Diebstahl oder zur unbekannten Person machen kann, soll sich bitte beim Kantonspolizeiposten Frauenfeld unter der Nummer 058 345 24 60 melden.

 

Quelle: Kantonspolizei Thurgau
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Thurgau