Frauenfeld TG: Schweizer (19) nach Entreissdiebstahl festgenommen

In der Nacht zum Montag wurde in Frauenfeld nach einem Entreissdiebstahl ein Tatverdächtiger festgenommen und das Deliktsgut sichergestellt.

Kurz nach 0.30 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale die Meldung ein, dass ein Mann die Tasche einer Frau am Bahnhof entrissen habe und weggerannt sei.

Der Täter konnte kurze Zeit später durch Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau, nach einem Fluchtversuch, festgenommen werden. Beim 19-jährigen Schweizer wurde das Deliktsgut sichergestellt.

Er wird bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht.

 

Quelle: Kantonspolizei Thurgau
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Thurgau