Diessenhofen TG: Mann (43) bei Auseinandersetzung verletzt

Am Donnerstagabend kam es in Diessenhofen zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Ein 43-Jähriger wurde dabei leicht verletzt.

Der 59-jährige Tatverdächtige wurde festgenommen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau kam es kurz vor 17.45 Uhr beim Bahnhof Diessenhofen zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern.

Als die beiden den Zug in Richtung Stein am Rhein bestiegen, griff der 59-Jährige den 43-Jährigen mit einem Messer an und verletzte ihn leicht. In Zusammenarbeit mit der Schaffhauser Polizei konnte der 59-jährige Pole in Stein am Rhein festgenommen und inhaftiert werden.

Die Staatsanwaltschaft führt eine Strafuntersuchung. Das Messer wurde sichergestellt. Einzelheiten zum Tathergang sind Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

 

Quelle: Kantonspolizei Thurgau
Titelbild: Symbolbild © P. Ochsner