Die Winterthurerstrasse in Sirnach TG wird gesperrt

Vom 15. Juli 2023 bis 17. Juli 2023 ist die Winterthurerstrasse in Sirnach wegen Bauarbeiten gesperrt.

Der motorisierte Verkehr wird umgeleitet.

Die Rohbauarbeiten für das Projekt „Umgestaltung Winterthurerstrasse“ sind bereits abgeschlossen. Die beauftragte Bauunternehmung wird am Freitag, 14. Juli 2023, um 7 Uhr mit den Vorbereitungsarbeiten für den Deckbelag beginnen. Die Belagsarbeiten umfassen die Winterthurerstrasse ab der Kreuzung Spange Hofen/Rosenbergstrasse bis zum Minikreisel in Sirnach. Im Zuge der Bauarbeiten wird auch die Rosenbergstrasse für den Durchgangsverkehr gesperrt. Ab Samstag, 15. Juli 2023, um 12 Uhr wird nach der Reinigung die Bitumenemulsion aufgetragen. Am Sonntag, 16. Juli 2023, findet der Deckbelagseinbau in der Winterthurerstrasse statt. Bei schlechtem Wetter werden die Bauarbeiten auf das Wochenende vom Freitag, 11. August, bis Montag, 14. August 2023, verschoben.

Das Tiefbauamt des Kantons Thurgau dankt den Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmern für das Verständnis für die mit den Baumassnahmen verbundenen Unannehmlichkeiten. Die Beachtung der Baustellensignalisation hilft, Gefahrensituationen zu vermeiden. Unternehmer, Bauleitung und Bauherrschaften werden bemüht sein, die Beeinträchtigungen möglichst gering zu halten.

 

Quelle: Kanton Thurgau
Titelbild: Symbolbild © Google Maps