Amriswil TG: Frau (49) angegriffen und verletzt – Zeugen gesucht

Am Mittwochabend wurde in Amriswil eine Frau von zwei unbekannten Personen angegriffen und verletzt.

Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Die 49-Jährige war nach 20 Uhr in der Fussgängerunterführung am Bahnhof unterwegs. Gegenüber den Einsatzkräften der Kantonspolizei Thurgau gab sie an, dass sie von zwei Personen unvermittelt angegriffen worden sei, so dass sie zu Boden stürzte. Durch den Angriff erlitt das Opfer Gesichtsverletzungen und musste ins Spital gebracht werden.

Die unbekannten Täter flüchteten nach dem Angriff zu Fuss in unbekannte Richtung.

Zeugenaufruf

Wer Angaben zur Täterschaft machen kann oder Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Amriswil unter 058 345 27 00 zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei Thurgau
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Thurgau